IöV NRW

Herzlich Willkommen
ioev333.jpg
IöV NRW
Institut für öffentliche Verwaltung NRW
Hochdahler Straße 280
40724 Hilden

Die neuen elektronischen Zugänge

De - Mail

Die Übermittlung von De-Mails an das IöV NRW und das LPA ist sowohl für den formlosen als auch für den formgebundenen Schriftverkehr möglich. Senden Sie eine De-Mail an uns, gehen wir davon aus, dass Sie für diese Angelegenheit auch eine Antwort per De-Mail wünschen.

poststelle@ioev-nrw.de-mail.de bzw.

poststelle@lpa-nrw.de-mail.de

Verschlüsselte Mails

Für die sichere Übermittlung von formlosem Schriftverkehr an das IöV NRW (poststelle@ioev.sec.nrw.de) oder das LPA (poststelle@lpa.sec.nrw.de) können Sie verschlüsselte E-Mails verwenden.

Wenn Sie eine verschlüsselte Mail schicken, wird dieses über die Poststelle innerhalb der Behörde an die zuständige Person weitergeleitet.

Um E-Mails verschlüsseln zu können, benötigen Sie den öffentlichen Schlüssel des IöV NRW und/oder des LPA.

Qualifiziert elektronisch signierte Dokumente

Für den formgebundenen Schriftverkehr an das IöV NRW (poststelle@ioev.sec.nrw.de) oder das LPA (poststelle@lpa.sec.nrw.de) können Sie qualifiziert elektronisch signierte (QES) Dokumente per E-Mail senden.

Wenn Sie ein Dokument mit QES schicken, wird dieses über die Poststelle innerhalb der Behörde an die zuständige Person weitergeleitet.