Prüfungen Tarifbeschäftigte

Herzlich willkommen
Mittwoch, 21. Februar 2018

Prüfungen Tarifbeschäftigte

Zwischenprüfung

Zur Zwischenprüfung werden drei Prüfungsklausuren á 60 Minuten geschrieben,  Sie findet zu Beginn des zweiten Ausbildungsjahres statt.

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil.

Der schriftliche Teil umfasst insgesamt vier Prüfungsklausuren, der praktische Teil ist ein Rollenspiel, in dem die Prüflinge z.B. ein Kundengespräch führen. Die Gesamtnote der Prüfung errechnet sich aus dem Durchschnitt aller Prüfungsergebnisse, d.h. die vier Noten der schriftlichen Prüfung und die Note der praktischen Prüfung werden addiert und durch fünf geteilt.

Grundlage für die Prüfung ist die Verordnung über die Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf zur Verwaltungsfachangestellten/zum Verwaltungsfachangestellten im Lande Nordrhein-Westfalen - Fachrichtungen Landes- und Kommunalverwaltung - (APO Verwaltungsfachangestellte).